Villa Rhena

Ein Ort der Begegnung, der Zusammenarbeit und der Förderung
für oberrheinische Künstler, Handwerker und Unternehmer

Am 21. August 2013 erschien in den DNA ein Artikel über das Hohenburg-Projekt in Rosheim (Elsass)


Bitte hier klicken


Protokoll der Vorstandssitzung vom 3. April 2012

bitte hier klicken


Protokoll der Hauptversammlung vom 14. März 2012

bitte hier klicken


Ausstellungsausschreibung "Papier!"
in Detmold


Anlässlich der 39. Kunsttage in Detmold bietet der Kunstmarkt Detmold e.V. jungen
Kunstschaffenden die Möglichkeit sich mit aktuellen Arbeiten der Stadthalle Detmold zu
präsentieren. Der diesjährige Ausstellungstitel lautet “PAPIER!“.
Der Kunstmarkt Detmold e.V. hat sich auch in diesem Jahr zum Ziel gesetzt,
den Künstlern eine Plattform zu bieten um sich einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen
und möchte allen Kunstinteressierten, wie auch in den vergangen Jahren,
eine interessante und vielseitige Ausstellung zum diesjährigen Ausstellungsthema präsentieren.
 Ausstellungseröffnung ist am Freitag, den 07. September 2012.
Die Exponate werden der Öffentlichkeit bis zum 14. September 2012 zugänglich sein.

Interessierte Künstler können sich bis zum 25. April 2012 mit:
- Abbildungen (maximal DIN A4)
- Filme/Videos - DVD/CD
- Größenangaben der Exponate
- Technischen Angaben
- Künstlerischer Vita der letzten fünf Jahre
bewerben.

An:
Kunstmarkt Detmold e.V.
c/o Andreas Weiser
Fürstengartenstraße 21
32756 Detmold

Nähere Informationen erhalten Sie bei Rückfragen von:
Anja Kleinsorge, Telefon: 05263 955957
und

Karin Nummer, Telefon: 05231 974689
 
Bitte klicken Sie hier


Drei Glocken von Barbara Jäger und OMI Riesterer


Barbara Jäger und OMI Riesterer gestalteten drei Glocken, die zum Gottesdienst auf dem Flugplatz in Freiburg beim Papstbesuch in Deutschland geläutet haben.

Die drei Glocken sind für die St. Peterkirche in Ilvesheim am Neckar bestimmt, wo sie am 16. Oktober 2011 in einem festlichen Gottesdienst geweiht wurden.

Fotos: Mechau-Seland
 
Bitte klicken Sie auf die unteren Vignetten



Konradsglocke

Ottilienglocke

Petersglocke

Konradsglocke

Ottilienglocke

Petersglocke


ESGAA: Glas-Biennale im Elsass

Pressemitteilung vom 11.10.2011 (auf französisch)
Bitte hier klicken
 


Villa Rhena trauert um François Cacheux


Für weitere Informationen (in französischer Sprache) klicken Sie bitte auf die folgenden Vignetten


Protokoll der Hauptversammlung v. 17. November 2011

bitte hier klicken


ESGAA: Ausstellung im Würth-Museum Erstein

vom 15.Oktober 2011 bis 4: März 2012
bitte hier klicken


ESGAA: INTERNATIONAL STRASBOURG GLASS PRIZE

Pressemitteilung (auf französisch)
bitte hier klicken


ESGAA: Internationale Glas-Biennale

Pressemitteilung
Bitte hier klicken


Einladung von unserem Vize-Präsidenten Lars Erhan Dragmanli

Unser Vize-Präsident lädt zu einem Treffen in Karlsruhe ein
Klicken Sie bitte hier


Ein Bild von Louise Fritsch im Rathaus von Lingolsheim

Louise Fritsch, Mitglied der Villa Rhena, hat mit ihrem Bild „Allegorie über die Hochzeit“ den Trauungssaal des Rathauses in Lingolsheim gestaltet.
Für weitere Informationen (in französischer Sprache) klicken Sie bitte hier


Berufungen - Vocations

Marie-France Schäfer, Psychologin, hat mit neun Mitgliedern der Villa Rhena Interviews in französischer und deutscher Sprache geführt. Sie wollte hierbei den Ursprung der Berufung zur jeweiligen handwerklichen und/oder künstlerischen Tätigkeit erfragen.
Diese Interviews sind in einem kleinen Buch erschienen, das Sie bei folgenden Personen erhalten können:
Präsident Paul Meyer (paul-auguste.meyer@wanadoo.fr)  Tel. : +33 3 88 28 16 05
Marie-France Schäfer (marie-france@web.de) Tel. : +33 6 78 27 85 99
Für eine Kurzansicht klicken Sie bitte hier
 


ESGAA

Pressemitteilung in französischer Sprache der ESGAA (European Studio Glass Art Association), Partnerorganisation von Villa Rhena, zur Ankündigung von zwei bedeutenden Kunstveranstaltungen in Straßburg und Venedig
Klicken Sie bitte hier


Neuer Wettbewerb der ESGAA

ESGAA (European Studio Glass Art Association), Partnervereinigung von Villa Rhena, schreibt in diesem Jahr erneut einen Wettbewerb aus: „International Strasbourg Glass Prize“. Weitere Einzelheiten finden Sie auf der Homepage der ESGAA: www.biennaleduverre.eu


Kurznachrichten über die Ausstellung in der Sparkasse Karlsruhe im Juli 2010

Klicken Sie bitte hier


Kurznachrichten über die Veranstaltung im Hause Werey Stenger
September 2009

Klicken Sie bitte auf die untere Vignette



Editorial von Martine Missemer über die Veranstaltung im Hause Werey Stenger

Martine Missemer, Mitglied der Villa Rhena, hat als Künstlerin aktiv an der Veranstaltung im Hause Werey Stenger teilgenommen und teilt uns in einem Editorial ihre Erfahrungen über diese Veranstaltung mit. Bitte klicken Sie auf die untere Vignette, um das Dokument zu öffnen. Eine deutsche Übersetzung des französischen Textes  finden Sie auf der zweiten Seite.



Die Spieluhren von Catherine Arnaud

klicken Sie bitte hier


Protokoll der Hauptversammlung v. 9. Oktober 2009

klicken Sie bitte auf die unteren Vignetten


Wir gratulieren Denise Klinger

recht herzlich zu ihrer sportlich erfolgreichen Tochter!
Klicken Sie bitte auf die untere Vignette



Lars Dragmanli, Vizepräsident von Villa Rhena

wurde zum neuen Vorsitzenden der Karlsruher Freien Wähler gewählt.
Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen


Fotos von dem Treffen am 6. Juni 2009 über unseren zukünftigen Sitz in Sélestat

klicken Sie bitte hier (PDF-Datei)


Kurznachrichten über die Städtemodellausstellung in Sélestat
und die Veranstaltung Herzklopfen in Straßburg

klicken Sie bitte auf die unteren Vignetten






Protokoll der HV vom 13. Juni 2008

Um die einzelnen Seiten zu öffnen, klicken Sie bitte auf die unteren Vignetten




Page 1 - 3

Page 4

Page 5

Page 6




Unser letztes Bulletin

Um die einzelnen Seiten zu öffnen, klicken Sie bitte auf die unteren Vignetten



Page 1

Page 2

Page 3

Page 4






Forsthaus in Karlsruhe

Anlässlich seiner Sitzung in Karlsruhe am 11. März 2008 konnte der Vorstand von Villa Rhena das "Forsthaus" besichtigen. Das Gebäude wurde vor kurzem von Herrn Thomas Rühle von der Sanofi Pasteur MSD erworben. Nach Renovierungsarbeiten soll das Haus verschiedenen Vereinen (u. a. Villa Rhena) als Veranstaltungsort zur Verfügung gestellt werden. Der Vorstand prüft zurzeit  Nutzungsmöglichkeiten.
mehr





































 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Photo: Dietmar Zankel


® Villa Rhena - Mentions légales - Webmaster - Réalisé avec MasterEdit®